Was kann NuEyes für Sehbehinderte ermöglichen?

NuEyes kann Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, besser zu sehen

Was ist NuEyes?

NuEyes ist die Zukunft von tragbarer Technologie und erlaubt Menschen mit einer Sehbehinderung wieder zu sehen und alltägliche Aufgaben zu meistern. Die Brille hilft Ihnen bei der Arbeit, beim Lesen oder einfach nur dabei, die Liebsten wieder erkennen zu können. NuEyes Pro und NuEyes e2 sind elektronisch, leicht, kompakt, und erlauben eine freihändige Nutzung.

Was macht Nueyes so besonders?

  • Modernes Design – Unsere Sehhilfe ist leicht und kompakt gestaltet. Die NuEyes Pro ist schwarz und mit einem stilvollen und praktischen Design ausgestattet. Die NuEyes e2 ist ein stilvolles und einzigartiges Virtual Reality Gerät.
  • Sie erlaubt Freiheit – Eine freihändige Verwendung ermöglicht es beide Hände frei zu haben, während die Sehhilfe Ihnen eine klare Sicht ermöglicht.
  • Ermöglicht es den Trägern, durch die Vergrößerungssoftware, das durch die Linsen projizierte Bild zu vergrößern.
  • OCR/TTS – Optical Character Recognition zusammen mit Text To Speech-Technologie liest dem Träger gedruckte oder digitale Texte vor.
  • Aufgaben des alltäglichen Lebens – NuEyes Sehhilfe für Sehbehinderte ist kabellos und ermöglicht eine freie und unabhängige Mobilität im Haus und außerhalb. Aufgaben vom Beruf bis zum Einkaufen sind jetzt möglich.
  • Natürliche Sehkraft wiedergewonnen – Die Autofokus-Funktion der vorderen Kamera ermöglicht die automatische Fokus-Umsetzung zwischen Nah- und Fernobjekten, um die Funktion der menschlichen Augen zu simulieren.
  • NuEyes Pro erlaubt eine Vergrößerung von bis zu 12-fach (zusätzlich sind 2x Objektive für die Distanz mit dabei). Die NuEyes e2 erlaubt eine Vergrößerung von bis zu 18-fach.
  • NuEyes ist die erste kabellose elektronische Brille, die klare Mobilitätsvorteile bietet.

Bei welchen Augenkrankheiten kann NuEyes helfen?

  • Makuladegeneration
  • Diabetische Retinopathie
  • Augen Albinismus
  • Optikusatrophie
  • Kugelstab Dystrophie
  • Formen des Glaukoms
  • Stargardt-Krankheit
  • Optische Nerven Hypoplasie
  • Lebersche Optikusatrophie
  • Nystagmus „Augenzittern”
  • Frühgeborenen-Retinopathie
  • Formen von Retinitis Pigmentosa
  • Und bei weiteren Augenkrankheiten nützlich

Unsere Mission

Der demographische Wandel schreitet ungebrochen voran und lässt die Zahl der Betroffenen mit Augenkrankheiten stark ansteigen. NuEyes  möchte Sehbehinderten die Möglichkeit bieten, ein geregeltes Leben zu führen und im Beruf oder Privat alltägliche Aufgaben zu meistern, ohne dass ihre Sehbehinderung sie davon abhält. Jeder hat das Recht zu sehen!

Welche Aufgaben kann ich erledigen?

  • Zur Schule oder Arbeit gehen
  • Am PC oder anderen Bildschirmen arbeiten
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren
  • Lesen
  • Kochen
  • Einkaufen
  • Laufen
  • Fernsehen
  • Ihre Finanzen verwalten
  • Das Gesicht eines geliebten Menschen zu sehen, vielleicht sogar zum ersten Mal

NuEyes funktioniert

Auf der Consumer Electronics Show 2016 wurde die NuEyes Pro als “Sieger einer Technologie, die das Leben verbessert” ausgezeichnet. Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiche Artikel, die den Erfolg von NuEyes dokumentieren, sowie Videos die aufzeichnen, wie sich das Leben von Menschen verbessert hat. Um weitere Hilfsmittellösungen anzubieten, ist seit Frühjahr 2019 die NuEyes e2 auf dem Markt, die sich durch ein breites Sichtfeld von 101 Grad, einer 18-fachen Vergrößerung, und vielen VR Applikationen auszeichnet.

Der Ursprung von NuEyes

Geschäftsführer Mark Greget arbeitete im Handel von Vergrößerungsgeräten für Privatpersonen. Dabei stellte er sich immer wieder die Frage, warum die Technik der groben Vergrößerungsgeräten nicht in eine handliche Brille umgesetzt werden kann. Daraufhin entstand bei ihm der Wunsch, eine Brille zu entwickeln, die den Ansprüchen von Sehbehinderte gerecht wird. Kurze Zeit später begann er mit verschiedensten Herstellern von Kopf-Geräten zu arbeiten, um herauszufinden, was das Beste für die Verbraucher sein könnte. In Partnerschaft mit einer Firma namens ODG, Osterhout Design Group, die militärische Technologie für spezielle Operationen entwickelt, entstand die NuEyes mit Smart Gläser für Sehbehinderte.