Vergrößernde Sehhilfen erleichtern den Alltag vieler Menschen

Vergrößernde Sehhilfen erleichtern den Alltag vieler Menschen

Wenn das Tragen einer Brille nicht mehr ausreichend unterstützt und sonstige Alltagshilfsmittel ausgedient haben, können vergrößernde Sehhilfen zum Einsatz kommen. Auf dem Markt ist eine große Auswahl an unterschiedlichen Sehhilfen zu finden, die je nach Augenerkrankung unterschiedlich zum Tragen kommen. Dabei kann man zwischen optischen und elektronischen Sehhilfen unterscheiden.

Optische Sehhilfen

Für manch einen kann eine optische Handlupe schon ausreichend sein, um kurze Texte zu lesen oder kleine Gegenstände zu vergrößern. Als optische Sehhilfen zählen u.a. Vergrößerungsgläser, Lupen und Lupenbrillen. Der Vorteil dieser Sehhilfen ist die Möglichkeit zur schnellen und unkomplizierten Handhabung, sowie die relativ kostengünstige Beschaffung. Bei Menschen mit einem stark beeinträchtigten Sehvermögen sind diese Hilfsmittel oftmals nicht ausreichend unterstützend und es bedarf weiterer Vergrößerung durch elektronische Geräte.

Elektronische Sehhilfen

Für Menschen mit einer Augenerkrankung, die eine weitere Vergrößerung zum Lesen von Texten bedürfen, können Bildschirmlesegeräte eine gute Anwendung bieten. Diese bilden mittels Kameras Texte und Bilder auf einem Monitor vergrößert ab. Sie sind meistens fest auf einem Tisch angebracht und müssen mittels Stromkabel angeschlossen sein. Es besteht zusätzlich oftmals die Möglichkeit, Helligkeit, Kontrast und Farbe zu verändern, sodass das Bild für das individuelle Auge angepasst werden kann. Die Geräte können insbesondere dann hilfreich sein, wenn längere Texte wie z.B. die Zeitung gelesen werden wollen und finden auch im beruflichen Bereich Anwendung.

Die NuEyes e2 als mobile elektronische Sehhilfe

Die breite Auswahl an unterschiedlichen Sehhilfen zeigt, wie groß die individuelle Bedarfsdeckung im Bereich der Sehhilfen ist. Menschen sind individuell und dementsprechend ist auch jede Augenerkrankung in ihrer charakteristischen Erscheinung und Ausformung inkomparabel.  Im Bereich der elektronischen Vergrößerungsgeräte hat sich in den letzten Jahren vieles getan, um diesen individuellen Erfordernissen entgegenzukommen.

Die Entwickler der NuEyes e2 haben es sich zum Ziel gesetzt, den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen mit einem beeinträchtigten Sehvermögen mittels angepasster Software in einem einzigen Gerät gerecht zu werden. Mit dieser Sehhilfe können Gegenstände/Texte vor den Augen bis zu 18-fach vergrößert werden. Das Sichtfeld von 101 Grad ist besonders groß und erlaubt viele Dinge um sich herum wahrzunehmen. Außerdem können Kontrast/Farbe manuell verändert werden. Die NuEyes e2 ist eine Sehhilfe, die sich jeder Kopfform anpasst und nicht nur mobil ist sondern auch transportfähig. Wenn Sie mehr über die NuEyes e2 erfahren möchten, schreiben Sie uns unter info@nueyes.de oder rufen Sie uns unter +49 (0) 7264/2066139 an, wir beraten Sie gerne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *